Weihnachtsgedicht für böse Kinder
 

Was muss ich hören und auch lesen?
Ihr seid dies Jahr nicht brav gewesen?
Eure armen Elterlein
damit ein jeder sehen kann:
können nur noch traurig sein!

Das Schönste doch am Weihnachtsfeste,
das Wichtigste, das Beste:
Die Weihnachtsfreude muss heut‘ leiden
und das nur wegen euch beiden!

Die Rute hätt’ ich euch gebracht,
hätten eure Eltern nicht mitgedacht
und mich auf Knien angefleht,
ob es nicht vielleicht anders geht.

Verdient habt ihr es beide nicht,
doch Freude fällt stärker ins Gewicht.

Drum kriegt ihr ein Geschenk, ein kleines,
aber nur für jeden eines.

Benehmt euch besser, nächstes Jahr,
dass dies die einz’ge Weihnacht war,
bei der ihr leer ausgeht. Bis dann
Euer, euch liebender, Weihnachtsmann!
 

Katharina Gerlach

Follow Me

RSS Feed for posts follow me on goodreads follow me on Booklikes
follow me on Twitter follow me on Facebook follow me on Pinterest

 

Bücher

Archive

schöner lesen ohne Nazis