Authors in Bloom: Gewinnspiel und Gartentipp

Ich mache dieses Jahr bei der amerikanischen Bloghop-Aktion „Authors in Bloom“ (Blühende Autoren) mit. In dem Zuge könnt Ihr wieder etwas gewinnen (weiter unten). Doch zunächst ein Tipp für den Garten (Vorgabe der Aktion ist ein Gartentipp oder ein Rezept. Ich werde am Freitag zwei leckere Rezepte posten. Hier erst einmal der Tipp).

Um Unkraut in Blumenbeeten zu vermindern und vorhandene Unkräuter leichter entfernen zu können, sollte man die Beete mit Rindenhackspänen abdecken. Die Schicht mindestens 10cm dick machen, um es Samen schwer zu machen hindurch zu kommen. Wird die Schicht zu dünn, nachfüllen. Rindenmulch ist ungeeignet, weil er bereits z.T. kompostiert ist und somit einen guten Nährboden abgibt. Ich mache diese jetzt schon seit fünf Jahren und der Boden in meinen Beeten ist so locker, dass ich die wenigen Unkräuter, die den Durchbruch schaffen, mit einem Griff samt Wurzel entfernen kann.

Nun aber zu meinem Gewinnspiel. Gewinner dürfen sich über ein eBuch freuen (siehe Rafflecopter-Formular). Wer genug Englisch kann, sollte sich unbedingt auch die amerikanischen Partnerseiten ansehen, wo es weitere Preise (sowie Gartentipps und Rezepte auf Englisch) gibt. Der Mega-Superpreis ist ein Kindle Fire (oder Nook) eBook-reader. Den gibt es auf der Webseite von Dianne Venetta zu gewinnen. Schaut es Euch unbedingt an! Gewinnen können alle, die auf meiner Englischen Seite einen Kommentar hinterlassen (bitte die eMail Adresse nicht vergessen, sonst können wir Euch im Falle eines Gewinns nicht benachrichtigen). Gewinner werden am 21. April bekannt gegeben.

Hier ist das Teilnahmeformular für mein Gewinnspiel
a Rafflecopter giveaway

Tja, und hier geht es zu den Partnerseiten:


Ich wünsche allen viel Erfolg. Denkt daran einen Kommentar auf meiner Englischen Seite zu hinterlassen, wenn Ihr einen Kindle Fire gewinnen wollt (und vergeßt die eMail Adresse nicht).
Unterschrift

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.