Neues Spielzeug = effizienteres Arbeiten + blöde Träume

Ich habe mir eine richtig teure Software geleistet, Dragon Natural Speaking. Das ist die derzeit beste Spracherkennungssoftware der Welt. Ich setze sie zum Übersetzen meiner auf Englisch geschriebenen Geschichten ins Deutsche ein und bin begeistert. Seit ich dieses Programm benutze schaffe ich 30 bis 50% mehr Worte als bisher pro Tag.

Die Nebeneffekte sind allerdings kurios. Habe ich eigentlich schon erzählt, dass ich nachts sehr viel träume und mich morgens oft noch daran erinnern kann? Nicht, dann weißt du es jetzt. Seit ich Dragon benutze, träume ich zunehmend merkwürdiger. Vor ein paar Tagen ging es sogar so weit, dass ich die Satzzeichen mitgeträumt habe. Sozusagen so:

Gänsefüßchen unten Warum bist du so wütend Fragezeichen Gänsefüßchen oben

Das macht mich ganz konfus.

Hast du so etwas schon mal erlebt? Ich finde es einfach nur schräg.

2 Gedanken zu „Neues Spielzeug = effizienteres Arbeiten + blöde Träume“

  1. Marny sagt:

    Ich träume auch sehr viel und kann mich am nächsten Morgen gut daran erinnern, manchmal bin ich davon im ersten Moment auch verwirrt (weil es so intensiv war). Mit Satzzeichen habe ich allerdings noch nie geträumt, schräg!

    1. Cat sagt:

      Fand ich auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.