Weltenbau: Namen

Die Übersicht über die Termine des Blog Hops findet Ihr hier und die Verlosung hier.

LeserInnen, die sich in meine Liste eingetragen haben, kennen die Geschichte bereits, die heute auf Kathleens Bücherwelt im heutigen Blog post vorgestellt wird. Sie erzählt einen besonderen Tag im Leben der Hauptfigur Moira.

Der englisch Beitrag für heute beleuchtet die Wichtigkeit von Namen im Weltenbau. Da ich genügend Leserinnen habe, die nicht so gerne Englisch mögen wie ich, kommt derselbe Text hier noch einmal auf Deutsch. Ich hoffe Ihr findet es interessant:

Weltenbau: Namen

Hast du schon gemerkt, wie wichtig Namen in der Welt eines Romans sind? Nimm Harry Potters Welt als Beispiel. Der Name der Hauptfigur ist gewöhnlich, aber nicht zu eintönig. Er verdeutlicht für wie normal Harry sich hält. Die brillante Hermione im Gegensatz, bekam einen Namen, der ganz zu ihrem Charakter passt: ungewöhnlich und intelligent. Was sagt uns dann der Name Ron? Jawohl, langweilig… aber mit verstecktem Kontext. Schließlich ist Ron eigentlich die Kurzform von Ronald und, laut einer Webseite für Babynamens, kommt er aus Schottland und bedeutet: Der starke Berater/Herrscher. Also wieder ein Name, der zu seiner Rolle passt, findest du nicht?

Als ich meine Welt baute, dachte ich nicht zu sehr über die Bedeutung der Namen nach. Ich wusste, dass ich überwiegend Namen verwenden würde, die kein lebender Mensch kennt. Hauptsache für mich war, dass sie französisch klingen, da die meisten meiner magischen Fachbegriffe an Französisch angelehnt sind. Nicht alle Namen hielten sich an diese Grundidee. Zu Unterschieden kam es meistens, wenn meine Muse auf einem Namen bestand. (Ich kann nicht gegen meine Muse arbeiten, sonst könnte sie auf die Idee kommen, mir die Zusammenarbeit aufzukündigen, und wo wäre ich dann?)

Als ich anfing wusste ich, dass der Name meiner Hauptfigur Moira ist, und dass dieser Name Schicksal bedeutete. Interessanterweise sagt die Webseite für Babynamen, dass er auch ‚bitter‘ und ‚verdient‘ bedeutet – wow. Damit hat mich meine Muse völlig überrascht, denn es passte zu Moira wie die Faust auf’s Auge. Also entschied ich mich, einige der anderen Namen zu überprüfen, die ich von meiner Muse bekommen hatte, und erstaunlicherweise haben sie ebenfalls eine Bedeutung oder es steckt eine Idee dahinter. Ich ignorierte die Namen, die ich mit großer Sorgfalt ausgewählt hatte, wie Sabio (vom französischen savant = sachkundig), Lavant (vom französischen laver = waschen, spülen) Druidus (vom keltischen Ausdruck Druiden, Nutzer von Magie) und Excelsior (vom französischen excellent = hervorragend). Die anderen Namen kamen von meiner Muse, und ich kannte ihre Bedeutung nicht, bis ich sie nachschlug: Franka (vom französischen frank = frei), Tord (vom altnordischen Tordis = Göttin), und Bastide (aus dem Französischen = Bollwerk).

Interessanterweise bestand meine Muse auf Nachnamen, entwickelte aber nie einen für Franka. Franka ist Moiras beste und einzige Freundin, und es nervte mich unendlich, dass sie keinen Nachnamen hatte. Aber immer wenn ich versuchte, ihre einen zu geben, sträubte sich meine Muse dagegen. Schließlich merkte ich, dass sie im Moment keinen braucht. Wenn ich über meine eigenen besten Freunde nachdenke, benutze ich ihre Nachnamen ja auch nicht. Bei einer müsste ich sogar scharf nachdenken, weil sie gerade geheiratet hat. Nein, für beste Freundinnen ist der einzige Name, der wirklich wichtig ist, der Vorname.

Ich hoffe, dass ich einen interessanten Einblick in die Denkweise eines Weltenbau-Fans geben konnte (sozusagen einen Blick in meinen Kopf). Wenn Dich interessiert, was ich sonst noch zu sagen habe, findest Du die Reiseroute meiner Blog Tour auf meiner Homepage. Möchtest Du ein Paar Minigeschichten mit den Charakteren der Gendarmerie Magique Serie lesen, trage Dich schnell in meine Liste ein.

P.S.: Wenn Dir das gefallen hat, trag Dich in meine Liste ein. Da bekommst Du weitere Informationen, Mini-Geschichten und bleibst auf dem Laufenden, was Veröffetnlichungen angeht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.