Enthüllung des Titels: Schottlands Wächter

Schottlands Wächter

Da Bryanna in Schottland aufwächst, sind ihr Hobgoblins, Selkies oder Kelpies aus den Geschichten ihrer Heimat wohlbekannt. Um so mehr staunt sie, als sie einige dieser Wesen eines Tages wirklich sieht. Leidet sie unter Halluzinationen? Bevor sie ihren Vater um Rat fragen kann, wird er von einer Frau entführt, deren Geruch Bryanna merkwürdig bekannt vorkommt. Anstatt die Polizei zu informieren folgt sie der Entführerin und landet im Abenteuer ihres Lebens. Wie gut, dass sie sich mit den Mythen und Legenden ihrer Heimat ganz gut auskennt, denn die Welt in die sie gerät, ist mörderisch gefährlich.

Schottlands Wächter wird gegen Monatsende bei Amazon als eBook erhältlich sein. Weitere eBookläden werden folgen. Der Termin für die Druckausgabe steht noch nicht fest.

» Read More

Montag in Eigener Sache

Willkommen im neuen Jahr. Ich glaube wirklich, dass 2013 das Jahr sein wird, in dem eBook Reader in Ländern wie Deutschland und Frankreich groß in Mode kommen. Letztes Jahr begann ich alles vorzubereiten, um in diesem Jahr aktiv zu werden, und das werde ich jetzt tun. Die meisten meiner Romane sind bereits übersetzt, und ich werde sie einen nach dem anderen herausgeben, ein Buch pro Monat ab Januar.

Mein erstes Projekt, Schottlands Wächter (eine Urban Fantasy Geschichte mit schottischen Mythen und Legenden), wird in der letzten Januar Woche verfügbar sein. Es wird gefolgt von Paralans Kinder (eine Science Fantasy Geschichte, die auf einer Eiswelt spielt), Jagd auf den Grim(m)en Schnitter (ein Nicht-lineares Krimi-Märchen) und Waffenruhe (ein Urban Fantasy Krimi). Wenn Du die genauen Veröffentlichungstermine wissen willst, abonniere meinen Newsletter (Du erhältst den kostenlosen Jugendfantasyroman „Die Hexen von Greenwitch“ als Dank), oder besuche regelmäßig meine Homepage, um die Ankündigung nicht zu verpassen.

Ich bin wirklich, wirklich aufgeregt. Mit zwei Fantasy Jugendbüchern und zwei historischen Liebesromanen, die schon erhältlich sind, und den Romanen, deren Veröffentlichung ich geplant habe, werde ich Ende des Jahres zehn Romane in zwei Sprachen herausgegeben haben. Jetzt hoffe ich nur, dass Du sie mit ebenso viel Freude liest, wie sie mir beim Schreiben gemacht haben. Sollte das so sein, hinterlasse doch bitte eine Kritik auf Deiner bevorzugten Seite (Amazon, Goodreads, Shelfari, Deinem Blog, oder wo es Dir sonst gefällt).

Als ich eben den Anfang dieses Beitrags noch einmal gelesen habe, ist mir gerade etwas eingefallen: Du musst keinen eBook Reader besitzen. Wenn Du ein Smartphone hast, kannst Du einfach die passende App herunterladen und damit eBooks lesen. Bei einem kleinen Display könnte es sein, dass es ein bisschen schwierig ist, aber Du sparst Dir das Geld für einen eReader. Oh, und wenn Du einen eReader zu Weihnachten bekommen hast, worauf wartest Du? Auf, auf, hol Dir ein paar Romane zum Lesen.

Unterschrift

 

 

 

 

 

» Read More

Follow Me

RSS Feed for posts follow me on goodreads follow me on Facebook follow me on Pinterest

 

Bücher

Archive

schöner lesen ohne Nazis