verschluckt…

Na, wie bei Allem gibt es auch bei so einer Blog-Tour Dinge, die schieflaufen können. So ist, aus mir unbekannten Gründen, der gestrige Stopp auf der Seite des amerikanischen Autors Roy Huff ausgefallen. Wenn er noch kommt, werde ich es gleich weitersagen.

Wie immer sind hier die Links zu Terminkalender des Blog Hops und zur Verlosung.

Gestern erhielt ich die erste Rezension zu Waffenruhe (deutsch), und es freut mich, dass Katie trotz einigen Kritikpunkten Spaß an dem Buch hatte. Heute wurde ich von Elsa Rieger interviewt (deutsch). Außerdem hat Masha A. Moore meinen Gastbeitrag (englisch) über die Balance von verschiedenen Genres in einer Geschichte veröffentlicht.

So, jetzt vergesst aber mal nicht, an der Verlosung teilzunehmen. Einige Optionen kann man jeden Tag machen, um so seine Gewinnchancen zu erhöhen.

» Read More

Weltenbau: Namen

Die Übersicht über die Termine des Blog Hops findet Ihr hier und die Verlosung hier.

LeserInnen, die sich in meine Liste eingetragen haben, kennen die Geschichte bereits, die heute auf Kathleens Bücherwelt im heutigen Blog post vorgestellt wird. Sie erzählt einen besonderen Tag im Leben der Hauptfigur Moira.

Der englisch Beitrag für heute beleuchtet die Wichtigkeit von Namen im Weltenbau. Da ich genügend Leserinnen habe, die nicht so gerne Englisch mögen wie ich, kommt derselbe Text hier noch einmal auf Deutsch. Ich hoffe Ihr findet es interessant:

Weltenbau: Namen

Hast du schon gemerkt, wie wichtig Namen in der Welt eines Romans sind? Nimm Harry Potters Welt als Beispiel. Der Name der Hauptfigur ist gewöhnlich, aber nicht zu eintönig. Er verdeutlicht für wie normal Harry sich hält. Die brillante Hermione im Gegensatz, bekam einen Namen, der ganz zu ihrem Charakter passt: ungewöhnlich und intelligent. Was sagt uns dann der Name Ron? Jawohl, langweilig… aber mit verstecktem Kontext. Schließlich ist Ron eigentlich die Kurzform von Ronald und, laut einer Webseite für Babynamens, kommt er aus Schottland und bedeutet: Der starke Berater/Herrscher. Also wieder ein Name, der zu seiner Rolle passt, findest du nicht?

Als ich meine Welt baute, dachte ich nicht zu sehr über die Bedeutung der Namen nach. Ich wusste, dass ich überwiegend Namen verwenden würde, die kein lebender Mensch kennt. Hauptsache für mich war, dass sie französisch klingen, da die meisten meiner magischen Fachbegriffe an Französisch angelehnt sind. Nicht alle Namen hielten sich an diese Grundidee. Zu Unterschieden kam es meistens, wenn meine Muse auf einem Namen bestand. (Ich kann nicht gegen meine Muse arbeiten, sonst könnte sie auf die Idee kommen, mir die Zusammenarbeit aufzukündigen, und wo wäre ich dann?)

Als ich anfing wusste ich, dass der Name meiner Hauptfigur Moira ist, und dass dieser Name Schicksal bedeutete. Interessanterweise sagt die Webseite für Babynamen, dass er auch ‚bitter‘ und ‚verdient‘ bedeutet – wow. Damit hat mich meine Muse völlig überrascht, denn es passte zu Moira wie die Faust auf’s Auge. Also entschied ich mich, einige der anderen Namen zu überprüfen, die ich von meiner Muse bekommen hatte, und erstaunlicherweise haben sie ebenfalls eine Bedeutung oder es steckt eine Idee dahinter. Ich ignorierte die Namen, die ich mit großer Sorgfalt ausgewählt hatte, wie Sabio (vom französischen savant = sachkundig), Lavant (vom französischen laver = waschen, spülen) Druidus (vom keltischen Ausdruck Druiden, Nutzer von Magie) und Excelsior (vom französischen excellent = hervorragend). Die anderen Namen kamen von meiner Muse, und ich kannte ihre Bedeutung nicht, bis ich sie nachschlug: Franka (vom französischen frank = frei), Tord (vom altnordischen Tordis = Göttin), und Bastide (aus dem Französischen = Bollwerk).

Interessanterweise bestand meine Muse auf Nachnamen, entwickelte aber nie einen für Franka. Franka ist Moiras beste und einzige Freundin, und es nervte mich unendlich, dass sie keinen Nachnamen hatte. Aber immer wenn ich versuchte, ihre einen zu geben, sträubte sich meine Muse dagegen. Schließlich merkte ich, dass sie im Moment keinen braucht. Wenn ich über meine eigenen besten Freunde nachdenke, benutze ich ihre Nachnamen ja auch nicht. Bei einer müsste ich sogar scharf nachdenken, weil sie gerade geheiratet hat. Nein, für beste Freundinnen ist der einzige Name, der wirklich wichtig ist, der Vorname.

Ich hoffe, dass ich einen interessanten Einblick in die Denkweise eines Weltenbau-Fans geben konnte (sozusagen einen Blick in meinen Kopf). Wenn Dich interessiert, was ich sonst noch zu sagen habe, findest Du die Reiseroute meiner Blog Tour auf meiner Homepage. Möchtest Du ein Paar Minigeschichten mit den Charakteren der Gendarmerie Magique Serie lesen, trage Dich schnell in meine Liste ein.

P.S.: Wenn Dir das gefallen hat, trag Dich in meine Liste ein. Da bekommst Du weitere Informationen, Mini-Geschichten und bleibst auf dem Laufenden, was Veröffetnlichungen angeht.

» Read More

Nächster Halt: Interview

Die Übersicht über die Termine findet Ihr hier und die Verlosung hier. Ich habe die Beiträge, die bereits veröffetnlicht sind im Terminkalender verlinkt, damit ihn auch die finden, die erst später zur Tour stoßen.

Heute ging ein Interview ins Netz, das Marny von der Fantastischen Bücherwelt mit den drei wichtigsten Personen des Buchs geführt hat. Moira, Sabio und Druidus stehen Rede und Antwort wenn es um so weltbewegende Fragen geht wie Druidus erster Eindruck von Moira. Viel Spaß beim Lesen.

» Read More

Die Tour läuft…

…und läuft und läuft. Die Übersicht über die Termine findet Ihr hier und die Verlosung hier.

Gestern hat Kelsey meinen Post über das Mischen von Genres veröffentlicht (auf Englisch, aber ein ähnlicher post kommt bald auch auf Deutsch), und morgen werde ich Euch Moiras Mentor, Sabio, vorstellen. Aber ich warne Euch, er ist ein richtiger Geek. Bis morgen also.

» Read More

Es lebt… muhahaha

Heute erschien der erste Band meiner allerersten Fantasy Serie, und ich fühle mich, als hätte ich Kicherwasser verschluckt. Ich habe keine Ahnung, warum es einen ganzen Monat gedauert hat, um alles für die Veröffentlichung vorzubereiten. Das Formatieren hat ewig gedauert. Ich wünschte, ich könnte es mir leisten, diese Arbeit an jemanden abzugeben. Seufz…

Abgesehen davon bin ich begeistert, wie wunderbar das Buch geworden ist. Ich freue mich schon darauf, ein paar gedruckte Exemplare zu verschicken (allerdings wird das eine Weile dauern, da die Bücher zuerst aus Amerika hierher geschickt werden bevor ich sie weitersenden kann).

Also, ohne weitere Umschweife, hier ist “Waffenruhe”, der erste Band der “Gendarmerie Magique” Serie:

Titelbild

Waffenruhe – Ein Roman der Gendarmerie Magique

Über das Buch

CSI mit Magie aber (fast) ohne Ekelfaktor

Obwohl die neunzehnjährige Moira Bellamie nachweislich keine Magie hat, ist es ihr gelungen, einen Praktikumsplatz bei der Gendarmerie Magique, der magischen Polizei, zu erhalten. Um den hart erkämpften Job zu behalten, steckt sie all ihre Energie in die Aufklärung eines Einbruchs im Nationalmuseum, wo wertvolle, antike Waffen gestohlen wurden. Es war nicht vorgesehen, dass sie sich dabei in ihren Partner Druidus verliebt. Als immer mehr Menschen mit einer der gestohlenen Waffen ermordet werden, muss Moira unkontrollierbare Magie zähmen, oder die Menschen, die sie liebt werden sterben, allen voran ihr Partner.

Für Fantasy und Krimi Fans ab 14 Jahren

eBook auf Amazon:       Deutsch, Englisch
auf Smashwords:          Deutsch, Englisch
auf XinXii:                      Deutsch (weitere Vertriebspartner folgen)

Taschenbuch auf Deutsch oder Englisch bei Createspace (Achtung, es fällt Porto an), oder auf Deutsch oder Englisch bei Amazon (portofrei)

Giveaway für „Waffenruhe – Ein Roman der Gendarmerie Magique“

» Read More

Goodreads Giveaways (Hurra, Geschenke)

Ich habe im Augenblick zwei Giveaways auf Goodreads am Laufen. Beim ersten verschenke ich drei Fehldrucke von „Schottlands Wächter“. Ich hatte für den ersten Druckauftrag versehentlich die falsche Datei zur Druckvorlage umgearbeitet, so dass die Bücher mit Rechtschreibfehlern behaftet sind. Wen das nicht stört, kann sich hier eintragen, um eines der drei Exemplare zu gewinnen:

Goodreads Book Giveaway

Schottlands Wächter by Katharina Gerlach

Schottlands Wächter

by Katharina Gerlach

Giveaway ends March 19, 2014.

See the giveaway details
at Goodreads.

Enter to win

Das zweite Giveaway ist für meine nächste Veröffentlichung: „Waffenruhe“. Das Buch erscheint am 31. Januar, und Ihr könnt jetzt und hier bereits eines von drei Exemplaren gewinnen. Also, worauf wartet Ihr?

Goodreads Book Giveaway

Swordplay -- Gendarmerie Magique #1 by Katharina Gerlach

Swordplay — Gendarmerie Magique #1

by Katharina Gerlach

Giveaway ends February 20, 2014.

See the giveaway details
at Goodreads.

Enter to win

 

» Read More

Blog Tour Termine

Waffenruhe Blog Tour Badge

Hier sind die Haltestellen für meine Blog Tour zur Veröffentlichung von „Waffenruhe“, dem ersten Band der „Gendarmerie Magique“ Reihe:

deutsche Webseiten

Tag Thema Blog
30.01.    Buchvorstellung und Giveaway    hier, auf meinem Blog
30.01. Commissaire Sabio Marten hier, auf meinem Blog
01.02. Buchvorstellung mit Leseprobe eBook Sonar
02.02. Interview mit Romanfiguren Marnys fantastische Buecherwelt
03.02. Vorstellung von Moira Kathleens Bücherwelt
04.02. Rezension von „Waffenruhe“ Katies fantastische Bücherwelt
05.02. Interview eBook Salon
06.02. Genres mischen? Cahal Armstrong, Autorenseite
07.02. Wie „Waffenruhe“ entstand Büchereckerl
09.02. Meine Titelbild Künstlerin hier, auf meinem Blog

 

englische Webseiten

day theme blog
30.01. Mixing Genres Kelsey’s Book Corner
31.01. Opening of Giveaway here on my blog/website
01.02. Commissaire Sabio Marten here on my blog/website
02.02. Developing Swordplay Roger Eschbacher
03.02. Worldbuilding: Names Kristen S. Walker
04.02. Excerpt Roy Huff’s Guest Posts
05.02. Balancing Genres Illusions of Intimacy
06.02. Excerpt mathewreuther.com
07.02.    Interview about Worldbuilding    Disciple of the Fount
08.02. Excerpt Heroines of Fantasy
09.02. Spotlight Corona Zschüsschen, Cover Artist
10.02. Meet Moira Reader’s Republic (the main part of the site is in Romanian)
11.02. Marketing Questions So Much to Write So Little Time
12.02. Interview Juneta Key’s blog

 

Ich hoffe, ich sehe viele neue Gesichter, und freue mich auf Euch, meine Lieben LeserInnen.

» Read More

Mein erstes Hörbuch

Nun ist es endlich soweit. Ich habe mein erstes Hörbuch fertig. Natürlich habe ich es nicht selbst gelesen. Dazu fehlt mir die Zeit und vor allem das Equipment, aber es ist (meiner Meinung nach) wirklich schön anzuhören.

Ich habe es bereits zu dem Retailer hochgeladen, der es in die wichtigsten online Hörbuchläden verteilen wird (amazon, audible und iTunes). Das war gar nicht so einfach. Das Internet hier vor Ort ist dermaßen lahm, dass ich die MP3-Dateien, die so ca. 50MB groß sind, nicht hochladen konnte. Ich musste extra meine Eltern besuchen (150km Fahrt), und es dort machen. Ihr Netz ist schneller (nicht berauschend, aber schneller). Ich finde es traurig, dass die Telekom so wenig Wert darauf legt, abgelegene Regionen vernünftig anzubinden.

Ich werde auf alle Fälle Bescheid sagen, wenn das Hörbuch zu kaufen ist. Der Retailer braucht 2-3 Wochen, um sicherzustellen, dass es den Qualitätsanforderungen entspricht. Na, ich bin gespannt.

Bis dahin alles Gute,
Unterschrift

P.S.: Wo ihr schon mal hier seid, welchen meiner Romane würdet ihr am liebsten als Hörbuch sehen? Ich überlege weitere Hörbücher zu produzieren, falls dieses ein Erfolg wird.

» Read More

Helden Gesucht – 0,92€

Als ich versuchte, das Hörbuch einzustellen, das ich vorbereitet habe, fand ich heraus, dass erst ein eBook vorhanden sein muss. Also nutzte ich den Großteil der Woche, um aus den beiden Geschichten (ca. 25 Seiten) ein gutes eBuch zu machen, alles außerhalb meines geplanten Veröffentlichungskalenders. „Helden Gesucht“ enthält zwei Kurzgeschichten:

Leben™ – Abteilung für Mythen und Legenden
or Wie bestellt man einen Drachen
Montage sind in jedem Büro hart. Doch wenn Siegfried von Xanthen schon vor Arbeitsbeginn anruft, geht der Tag bei Leben™ – Abteilung Mythen und Legenden für Rose den Bach runter.

Eine andere Perspektive
Als Römer angreifen flieht Freyja mit den Frauen ihres Dorfes, während die Männer, einschließlich ihres geliebten Thordals, in den Kampf ziehen. Kann Allvater Odin Freyja helfen, Thordals Leben zu retten?

Heroes Wanted

Als eBook kostet „Helden Gesucht“ nur 92ct — als Hörbuch wird es um einiges teurer (dafür kriegt man fast eine ganze Stunde Gelesenes für sein Geld). Ich werde einen Link posten, sobald ich weiß, wann und wo das Hörbuch erhältlich sein wird. Es wird aber whol noch ein Weilchen dauern.

Ich wünsche Euch einen tollen Tag,
my signature

» Read More

Follow Me

RSS Feed for posts follow me on goodreads follow me on Facebook follow me on Pinterest

 

Bücher

Archive

schöner lesen ohne Nazis