Ein kurzes, aber lautes: YAY!!!

Ich wollte nur kurz bekannt geben, dass eine meiner Kurzgeschichten ein Semi-Finalist im 4. Quartal des „Writers of the Future Award“ 2019 geworden ist (tja, jetzt kann ich die Frage, ob ich jemals etwas mit Ron L. Hubbard zu tun hatte, nicht mehr mit „Nein“ beantworten 😀 ). Ich habe sogar persönliches Feedback von David Farland bekommen! Er schreibt (für die, die nicht gut genug Englisch verstehen), dass die Geschichte ein Finalist geworden wäre, wenn das Quartal nicht so überdurchschnittlich viele Einreichungen gehabt hätte. Ich bin komplett aus dem Häuschen. Hier sind seine Worte:

Dear Author:
Congratulations on being a semi-finalist in quarter four of the 2019 L. Ron Hubbard Writers of the Future Contest. This was the largest quarter of the contest ever, and as a result the competition was very fierce. Many fine stories that deserve publication didn’t quite make it into our finalist round.
Your writing is excellent and you pulled me in from the start. I loved a lot of things about it.
My only concerns were minor. I really wanted just a bit more detail in the story—particularly in the form of stronger visuals.
This one was really close to a finalist. If the quarter hadn’t been so strong, it would have been. So polish it up and send it out. I think you’ll find a good home for it.
I look forward to seeing a story from you again soon!
Sincerely,
Dave Wolverton/aka David Farland

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn du einen Kommentar hinterlässt, speichern wir die von dir eingegebenen Daten, um sicherzustellen, dass deine Worte dir zugeordnet werden und niemandem sonst.
Wir werden diese Daten niemals weitergeben.