Themenmonat July:
Neuerscheinung

Auch im Juli gibt es bei mir wieder eine Veröffentlichung. In neuem Gewand, überarbeitet und mit sauber gescannten Bildern (55 an der Zahl) erscheint mein Roman „Die Hexen von Greenwitch“ erstmals als eBook und Taschenbuch. Vielleicht gibt es demnächst auch einen Festeinband.

Das Buch war ursprünglich (im Jahr 2007) von mir als Web-Serial geschrieben und veröffentlicht worden. Damals erfüllte es genau das, was ich mir davon erhofft hatte, es führte meine ersten Fans zu mir. Etliche von ihnen sind auch heute noch dabei (wink).

Für alle, die die Geschichte noch nicht kennen, meinte mein Korrektor: „Das ist ja wie der Zauberer von Oz auf Drogen“. Man mag darunter verstehen, was man will, aber gefallen hat ihm die Geschichte. Ich wünsche auch euch viel Spaß damit:

Kann ein Bücherwurm einem wild entschlossenen Jäger entkommen und die Welt retten, die sie eben erst betreten hat?

Seit einem Unfall lebt Leseratte Melissa bei Onkel und Tante, die sie zu einem Urlaub an die Ostsee mitnehmen. Zum Glück hat sie genügend Bücher eingepackt, um sich darin zu vergraben. Doch als sie einen magischen Stein entdeckt, befördert der sie nach Greenwitch, einer Welt, die aus einem ihrer Fantasy Romane stammen könnte.

Auf ihrer Suche nach einem Weg zurück, muss sie sich mit Riesenspinnen, eingebildeten Einhörnern und anderen Fabelwesen herumplagen. Dabei hat sich längst ein geübter Jäger mit einer handvoll ausgebildeter Kämpfer an ihre Fersen geheftet, der vor nichts zurückschreckt, um an den Stein zu gelangen.

Wenn Melissa nicht lernt, die Kräfte des Steins zu beherrschen und Greenwitch wieder ins Gleichgewicht zu bringen, werden ihre Verfolger und deren Verbündete wie Heuschrecken über alle Welten herfallen und die Magie ausmerzen. Ist Melissa stark genug, dies zu verhindern?

Wer Magie, Einhörner und Drachen mag, sollte sich in Melissas Abenteuer stürzen. Nur Leuten mit einer Spinnenphobie wird dringlichst abgeraten, dieses Buch in die Hand zu nehmen.

 

 

P.S.: Ich verspreche, in nächster Zeit mal alle fehlenden Bücher auf der „Meine Bücher“ Seite nachzutragen…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn du einen Kommentar hinterlässt, speichern wir die von dir eingegebenen Daten, um sicherzustellen, dass deine Worte dir zugeordnet werden und niemandem sonst.
Wir werden diese Daten niemals weitergeben.